männl. Jugend C Jugend > Männlich

Spielplan C1     Spielplan C2     Spielplan C3

 

C1:

Bereits am 28.04.2018 startete die C1 in die neue Saison.
Als amtierende Bezirks-Meister der Jahrgänge 2004/2005 gingen wir mit hohen Erwartungen in die HVW-Quallifikation auf Bezirksebene. Die erste Runde haben wir mit einem Sieg gegen Korb und einer Niederlage gegen den Bundesliganachwuchs aus Bittenfeld als Zweitplatzierter abgeschlossen. Zwei Wochen später traten unsere Jungs dann leider mit verletzungsgeschwächtem Kader zur zweiten Runde an. Sehr schade, denn wir mussten uns denkbar knapp geschlagen geben.
Aufgrund neuer Regeln bei der Qualifikation mussten wir in eine letzte dritte Qualifikationsrunde für die Bezirksliga. Die C1 gewann alle 4 Spiele und qualifizierte sich souverän.

Auch nach dem knapp verpassten Traumziel „Landesliga“ blickt die C1 zuversichtlich in die neue Saison und möchte zusammen mit ihrem Trainerteam erneut den Titel der Bezirksliga holen.

C2:

Wir starteten mit einer fast komplett neuen Mannschaft in die Runde und taten uns dadurch erwartet schwer.

In der Quali-Runde zur Bezirksklasse trafen wir auf die Mannschaften von TSV Alfdorf-Lorch, HSK Urbach-Plüderhausen und TV Stetten. Wie erwartet war es eine größere Herausforderung.
Im ersten Spiel führten wir schnell und auch deutlich mit 3 Toren, aber wir waren zum Schluss sehr unkonzentriert und mussten uns mit einem Unentschieden begnügen. Die zwei nächsten Spiele verloren wir dann auch noch, was am Ende bedeutete, dass eine Entscheidung im 7-Meterschießen hermusste. Das erwies sich, wie schon der ganze Tag, als sehr nervenaufreibend: Unsere ersten drei Schützen konnten den Ball nicht im Tor unterbringen. Zum Glück waren die Spieler von Urbach-Plüderhausen nicht besser und verschossen auch ihre Würfe. Unsere letzten beiden Schützen trafen dann aber souverän und wir gewannen das Entscheidungsschießen mit 2:0 Toren – und sicherten uns somit die Qualifikation in die Bezirksklasse.

C3:

Der Kader für die Handballsaison 2018/19 umfasst 13 Spieler der Jahrgänge 2004/05. Nachdem der Großteil der Mannschaft im vergangenen Jahr von Sabrina Sommer trainiert wurde, gibt diese die Verantwortung nun an Julian Volz ab. Unterstützt wird der langjährige Handballer von Co-Trainer Dieter Morgel.
Nur wenige Trainingseinheiten konnten absolviert werden, bevor Trainer und Mannschaft schon sehr früh in der Qualifikation gefordert waren. Dennoch zeigten die Jungs eine engagierte Leistung und qualifizierten sich erfolgreich für die Kreisliga B. Die Staffel ist mit 8 spielstarken Mannschaften besetzt, in der es der Anspruch unserer Mannschaft ist, einen guten Mittelfeldplatz zu erspielen.

Nach der Qualifikation erfolgt bis zu den Sommerferien ein Training, in dem zweifelsfrei der Spaßfaktor im Mittelpunkt steht und das das WIR-Gefühl von Mannschaft und Trainerteam stärkt. Mit anspruchsvollem Training und spaßigen Aktivitäten wollen die Trainer auf jeden Fall ihren Teil dazu beitragen, dass der Team-Spirit auch während der Saison erhalten bleibt.

Letzte News der männl. Jugend C