männl. Jugend B Jugend > Männlich

Spielplan B1     Spielplan B2

 

In der vorherigen Saison sind wir in der B-Jugend bereits als Jugendspielgemeinschaft in die Runde gegangen. Nach einer intensiven und teamorientierten Vorbereitung waren wir hervorragend in die Saison gestartet. Nach „großen Aufs“ und „wenigen Abs“ standen am Ende der Saison zwei super Ergebnisse. Unsere B2 konnte nach einer erfolgreichen Rückrunde die Saison mit einem sehr positiven Gefühl und einer super Platzierung abschließen, die B1 schaffte es sogar, die Meisterschaft in der Bezirksklasse für sich zu entscheiden. Herzlichen Glückwunsch noch einmal an dieser Stelle.
Florian Schulze und Konstantin Weissert werden aufgrund ihrer beruflichen Situation nicht mehr als Trainer aktiv sein können. Dennoch freuen wir uns, dass ihr andere Aufgaben beim HCW übernehmt! Vielen Dank für euren unermüdlichen Einsatz, euren Willen, die Jugendlichen in jedem Training weiterzubringen und die tollen Momente, die wir mit euch in der vergangenen Saison erleben durften. Wir freuen uns, wenn wir euch bei unseren Spielen als Zuschauer treffen.

Das neu zusammengestellte Trainerteam freut sich, mit euch gemeinsam in die erste Saison als Handball Club Winnenden zu gehen und euch begleiten zu dürfen. Nach der Qualifikationsrunde steht fest: Wir spielen in der kommenden Saison in der Bezirksliga und der Bezirksklasse.
Im Fokus der kommenden Monate sollen die Potentiale und Möglichkeiten der einzelnen Spieler stehen. Diese wollen wir weiter fördern und fordern. Nicht zu vernachlässigen ist dabei auch der Teamgeist. Nur als eine Mannschaft können wir erfolgreich sein.
Von der ersten Trainingseinheit an zeigt sich, mit wie viel Freude und Disziplin die Jungs gemeinsam arbeiten und Spaß am Handballsport haben.
Im Vordergrund unserer Vorbereitung stand eindeutig das Zusammenspiel. Gemeinsame Abläufe, Angriffsspielmöglichkeiten, Abwehrverhalten und Konditionsübungen sollen dabei helfen, eine attraktive und hoffentlich verletzungsfreie Runde zu spielen, in der alle Spieler die Chance haben, sich weiterzuentwickeln. Mit einer guten Trainingsbeteiligung in den zwei bis drei 90-minütigen Einheiten pro Woche wird der Grundstein für eine hoffentlich erfolgreiche Runde gelegt.

Abschließend bleibt uns nur zu sagen, dass wir uns auf eine spannende Saison gemeinsam mit Ihnen freuen. Um unsere Spiele erfolgreich zu gestalten, benötigen wir wieder Ihre Unterstützung. Feuern Sie uns an und machen Sie die AKH zu einer Festung.

Euer Trainerteam
Corin Östermann, Lucas Rivinius, Kevin Traub und Stefan Winter