B-Jugend weiblich: Perfekte Saisonvorbereitung: Turniersieg in Möglingen

Das Finale war beeindruckend. Hinten „sicher wie die Bank von England“ und vorne die gegnerische Abwehr präzise und konsequent auseinander genommen.

Und der Weg von hinten nach vorne in „ICE-„Manier: geradlinig, mit hoher Geschwindigkeit und anders als das Pendant ohne jegliche Verspätung. Der Gegner aus Cannstatt/Münster/Max-Eyth-See kam nicht zum Verschnaufen. Ein deutliches 13:3 in 17 Minuten. Das war prima in allen Mannschaftsteilen und in jeglicher Zusammensetzung.

3 Spiele – keine Niederlage, klasse.

 

Der Saisonauftakt in Schmiden in 2 Wochen kann kommen.

 

Mitgespielt haben:

Anna Himmel, Lotta Mühlpointner, Donjeta Furra, Judith Ade, Hannah Hummel, Rebekka Lerch, Emelie Seibold, Madlen Gerovac, Anika Härdter, Jenny Buterus, Nina Kaupp und Maria Mavridou