Turnier: Oppenweiler Lions Cup

Mit 26 Kindern und drei Mannschaften vertreten, trat die D-Jugend bund gemischt in Oppenweiler an. Kennenlernen hieß die Devise, da zum ersten Mal alle Spieler vom EK und SV Handball nun unter einem gemeinsamen Verein antraten.

Von dem sehr stark besetzten Turnier mit Salamander Kornwestheim oder auch der Handballregion Bottwartal sowie den Mannschaften aus Oppenweiler/Backnang, um nur drei zu nennen, mussten wir uns nach der Vorrunde verabschieden und der erste HCW Sieg steht somit noch aus. Alle Beteiligten konnten die Niederlagen gut verkraften und haben dennoch genügend positive Eindrücke mit nach Hause genommen.

Nach nur vier Trainingswochen werden wir dann an der Qualifikation am 5.-6. Mai antreten. Bis dahin werden wir die Mannschaften entsprechend besetzt haben und mit Optimismus und viel Spaß in die Runde starten.

Auch weitere Turniere werden schon geplant, z.B. in Hohenacker, Oppenweiler oder auch Möglingen.

Weitere Informationen folgen.